Kleines Lebenszeichen!



Ja, mich gibt es noch, und das im Übermaß.

Zu erzählen gibt es momentan nichts, jedenfalls nichts Gutes, deswegen lass ich es


19.10.12 21:12
 


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


schweinchen.dick (19.10.12 21:26)
es gibt nichts Gutes zu erzählen ? oh.

ja Abtreiben war kurz eine Option, aber die Hormone bzw die Muttergefühle haben mich dann Gsd überkommen. Das ist unbeschreiblich wie ich mich auf einmal verpflichtet gefühlt hab, das kind zu bekommen und die Gelassenheit kam, dass sich meine Bedenken schon irgendwie in Luft auflösen werden. Und vorallem: Wie wäre es mir gegangen wenn icbh wirklich abgetrieben hätte ? ich denk, dass hätte mich schon runtergezogen.
Und selbst wenn ich jetzt dran denk, mein Kind verlieren zu können - schon bei dem gedanken dreh ich durch. (das war schon wegen der Fruchtwasseruntersuchung so, auch wenn da die gefahr einer fehlgeburt bei 1% lag-was ja nicht sehr viel ist.
Aber so eine Schwangerschaft verändert wirklich einiges und ist ne super Tp

Tja und nun wird es ein osterei
liebe Grüße


Mieke / Website (1.11.12 12:26)
Huhu!
Wir suchen neue Mitglieder für unser Forum

Wir sind eine kleine Gemeinschaft und legen sehr großen Wert auf familiäres Untereinander. Der Schwerpunkt des Forums ist das Leben mit unser Essstörung. Neben den Themen der Essstörungen finden sich natürlich auch andere Bereiche, die sich rund um's Leben drehen. Zum Beispiel hat jedes Mitglied seinen eigenen Tagebuchbereich, wo er seinen Gefühlen freien Lauf lassen kann. Außerdem findet man Bereiche Über Beauty, Kochrezepte, Aktuelle Themen, ect.

Der familiäre Kontakt findet nicht nur im Forum statt, sondern auch außerhalb der Internetwelt. Wir treffen uns gelegentlich untereinander, machen zusammen Sport oder sind einfach füreinander da. Selbst reger Nachrichtenaustausch mit Hilfe von Briefen, SMS oder Mails sind bei uns Gang und Gebe.
Außerdem führen wir gemeinsame Forumsaktivitäten durch, die unseren starken Zusammenhalt verstärken.

Das Durchschnittsalter der hier registrierten Mädels liegt in den "jungen Zwanzigern" aus ganz unterschiedlichen Bereichen. Ob Schülerin, Studentin oder schon mitten in der Berufswelt: Alles ist dabei. Die einen wohnen alleine, mit ihrem Lebenspartner oder noch bei Muttern. Wir sind ein bunt gemischter Haufen, der sich wunderbar ergänzt!

Wenn auch du Teil dieser wunderschönen Familie sein möchtest, dann stell dich doch einfach bei uns vor. Hier ist jeder Willkommen, der weiblich, min. 18 Jahre alt ist und Spaß am Schreiben hat.

Wir freuen uns auf dich!

www.sayno.forumieren.com


Leukathea (4.2.13 16:36)
ich freu mich immer was von dir zu lesen. danke liebes. wie gehts dir denn?
lg leuka


Leukathea / Website (6.2.13 20:56)
hey na gratuliere zur abgeschlossenen ausbildung. was willst du denn studieren?
ja ich studiere und es macht WIEDER spaß. oh man das ist ja heftig mit deinem auto. gott sei dank ist dir nichts passiert oder? ist das bewerbungsgespräch dann halbwegs gut gelaufen?
lg leuka


Lydia / Website (21.6.13 17:57)
Hallo.

Würde mich auch freuen, wieder mal was aktuelleres von dir zu hören. Liebe Grüße :*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de

layout by yvi + chaste
Gratis bloggen bei
myblog.de